Suche


 

 
 

Willkommen im News-Blog

Im News-Bereich möchten wir Sie kurz und zeitnah über Neuerungen und Änderungen zu den Angeboten der eBibo informieren.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Logo NaxosAb heute, dem 02.01.2020, bietet Ihnen die eBibo Zugriff auf ein neues Angebot.

Mit medici.tv bieten wir Ihnen einen Streamingdienst für Videos aus dem Bereich der Klassischen Musik.

Das Angbot umfasst über 2.500 Konzerte, Opern, Ballette von 1940 bis jetzt, sowie Meisterklassen und Dokumentationen (in englischer und teilweise in deutscher Sprache).

Highlight - Live-Übertragungen

Neben dem klassischen Videoabruf auf Anforderung (VoD – Video on Demand) gibt es auch Live‑Events, die über den seiteneigenen Kalender angekündigt werden. Dabei handelt es sich um Aufführungen oder Konzerte von Festivals oder Einzelübertragungen auf der ganzen Welt (Salzburger Festspiele, Verbier Festival, Carnegie Hall New York). Die Live-Übertragungen sind bis 90 Tage nach der Ausstrahlung als „Replay“ bei medici.tv abspielbar.

Die Videos stehen dem Nutzer in hochauflösender Qualität (bis Full HD – 1080p) zur Verfügung. Dies ist natürlich abhängig von der Qualität und dem Alter der Aufzeichnung sowie von der Geschwindigkeit der Datenverbindung. Je nach Datenverbindung wird die Bildqualität automatisch angepasst.

Um die Videos abspielen zu können, benötigen Sie lediglich einen aktuellen Browser auf Ihrem Endgerät. Somit ist das „Fernsehen“ bequem mit Laptop, PC, Smartphone, Tablet, Smart-TV oder HDMI-Stick möglich.

Über Ihre Internetverbindung, wo und wann Sie wollen, klassische Konzerte und vieles mehr in HD auf Ihrem Endgerät.

Bild "medicit.tv - Mit Beethoven zum Boofen"Die Bedienung ist einfach, intuitiv und ähnelt anderen bekannten Videostreaming-Portalen. Das Streaming-Portal ist komplett in englischer Sprache (optional: spanisch, russisch). Beachten Sie bitte deshalb, dass Suchbegriffe in englischer Sprache eingegeben werden.

Starten Sie in das Jahr 2020 mit Neujahrkonzerten dirigiert von Sir Simon Rattle oder Herbert von Karajan. Sie finden diese bei medici.tv unter dem Suchwort "New Year's Eve" über den Suchschlitz links oben.

RocketTheme Joomla Templates